LE TORRY
ZENTRUM FÜR
SUCHTBEHANDLUNGEN
SPEZIALISIERT IN
ALKOHOLOGIE

Av. Général-Guisan 54
CH-1700 Fribourg
T 026 460 88 22
F 026 460 88 30

Programm "Kontrolliertes Trinken"

Das Programm « Kontrolliertes Trinken » wendet sich an Menschen, die sich durch folgende Fragen angesprochen fühlen:

  • Sind Sie oder Andere besorgt über Ihren Alkoholkonsum?
  • Haben Sie den Wunsch Ihren Alkoholkonsum zu verändern, können sich aber eine abstinente Lebensweise nicht vorstellen?
  • Wollen Sie Ihren Alkoholkonsum einmal kritisch betrachten?
  • Wollen Sie Ihren Alkoholkonsum reduzieren und wollen Sie dieses Ziel selbstbestimmt erreichen?

Behandlungsweise

Kontrolliertes Trinken heisst, sich selber Grenzen zu setzen bezüglich der Alkoholmenge oder der Art, dem Ort oder der Zeit des Alkoholkonsums. Sie selbst bestimmen die Ziele bezüglich der Trinkmenge und des Trinkverhaltens. Mit professioneller Begleitung lernen Sie Ihr Konsumverhalten zu beobachten und realistische Ziele zu stecken. Der lizenzierte Trainer ist hilft Ihnen, neue Strategien im Umgang mit Alkohol zu erlernen und ist Ihnen ein Partner in der Auseinandersetzung mit ihrem Alkoholkonsum.

Inhalte des Programms:

  • Persönliche Bilanz des bisherigen Alkoholkonsums
  • Führen eines Trinktagebuches
  • Information über Alkohol
  • Ziel setzen für den eigenen Alkoholkonsum
  • Strategien zur Steuerung des eigenen Alkoholkonsums
  • Umgang mit Risikosituationen und Ausrutschern
  • Bewältigung von Belastungssituationen
  • Freizeitgestaltung

Dauer, Zeit und Ort

Das Programm beinhaltet 12 Einzelsitzungen über drei bis sechs Monate in einem Raum des HFR Spital Tafers. Die Sitzungen können auch auf Randstunden gelegt werden.

Information/Kontakt

Le Torry: 026 460 88 22
Telefon Kontrolliertes Trinken: 026 460 88 35
Empfang des HFR Spital Tafers: 026 494 44 11


Flyer "Kontrolliertes Trinken"